Frank Baranowski, Scheidungsanwalt Siegen

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Familienrecht Siegen
Scheidungsanwalt Siegen

“Das Familienrecht ist meine große Passion und Leidenschaft. Ich setze mich engagiert und mit Kompetenz für Ihre Belange und die Ihrer Familie ein. Neben einer effizienten und erfolgreichen Durchsetzung Ihrer familienrechtlichen Ansprüche (Scheidung, Unterhalt, Vermögensauseinandersetzung, Zugewinn) habe ich mich auf die Auseinandersetzung von Unternehmen im Trennungsfall spezialisiert. Nutzen Sie die Chance einer einvernehmlichen Scheidung. Vermeiden Sie mit meiner Hilfe Streit und langwierige Auseinandersetzungen. Ihr Erfolg ist mein Ziel. Ich bin Ihr Ansprechpartner für das Familienrecht in Siegen. Ebenso habe ich mich auch die Abwicklung von Verkehrsunfällen (Unfallregulierung) und das Strafrecht - Strafverteidugung im Zusammenhang mit dem Familienrecht (Unterhaltspflichtverletzung, Körperverletzung, sexuelle Übergriffe) und dem Verkehrsrecht (Unfallflucht, Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Trunkenheitsfahrt, Sachbeschädigung).”

Werdegang:

  • 1991 bis 1996 Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen
  • Herbst 1996 bis Ende 1998 Referendariat am Landgericht Siegen
  • seit Februar 1999 niedergelassener Rechtsanwalt in Siegen
  • seit April 2001 Fachanwalt für Familienrecht Siegen
  • bis Mai 2011 Sozius der Kanzlei Felderhoff & Baranowski in Siegen
  • seit Juni 2011 Kanzlei Baranowski & Kollegen in Siegen
  • seit dem 12.11.2013 Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • seit 01.06.2017 Fachkanzlei für Familienrecht, Scheidung, Mietrecht und Verkehrsunfallregulierung

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Fachanwalt Familienrecht Siegen
  • Scheidungsanwalt Siegen (einvernehmliche und streitige Scheidung, Unternehmerscheidung)
  • Familienrecht Siegen (Unterhaltsberechnungen, Zugewinn, Vermögensauseinandersetzung, Auseinandersetzung von Freiberufler-Praxen und Unternehmen)
  • Elternunterhalt

Gerichtszulassung:

  • Landgericht Siegen (vertretungsberechtigt vor allen deutschen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten)

Fortbildungsveranstaltungen, an denen ich in den vergangenen Monaten teilgenommen habe oder in Kürze teilnehmen werde:

  • 13.02.2015 zum Thema "Schnittstellen Familienrecht und Steuerrecht";
  • 06.03.2015 zum Thema "Schönheitsreparaturen, Betriebskosten und Kündigung bei Wohnraummietverhältnissen";
  • 07.03.2015 zum Thema "WEG-Praxis - Aktuelle Rechtsprechung anhand von Fallbeispielen";
  • 16.10.2015 zum Thema "Update in Familiensachen I und II";
  • 13.11.2015 zum Thema "Vermögensauseinandersetzung vor, während und nach der Scheidung";
  • 13.11.2015 zum Thema "Scheidung, elterliche Sorge, Umgangsrecht";
  • 12.02./ 13.02.2016 zum Thema "Elternunterhalt" und "Häufige Fehler und wichtige neue Entscheidungen im Familienrecht";
  • 16.03.2016 zum Thema "Betriebskostenabrechnungen effektiv prüfen - formelle und materielle Fehler effektiv geltend machen";
  • 21.04./ 22.04./ 23.04.2016 Jahresarbeitstagung Familienrecht in Köln (15 Zeitstunden)  zu den Themen "Herabsetzung und zeitliche Befristung des eheangemessenen Unterhaltes wegen Unbilligkeit gem. § 1578 b BGB", "Grundsätze der Bewertung im Zugewinn anhand der Rechtsprechung des BGH zum gleitenden Erwerb beim Nießbrauch" Rückabwicklung von Ehegatten- und Schwiegerelternzuwendungen, Ehegatteninnengesellschaft und Kooperationsvertrag" sowie "Aktuelle Rechtsprechung zum Familienrecht";
  • 08.09.2016 zum Thema "Fehlerquellen im familienrechtlichen Mandat - Prozesstaktik und Verfahren";
  • 29.09.2016 zum Thema "Aktuelle Rechtsprechung im WEG-Recht" - Verwaltung, WEG-Verwalter, Finanzwesen, Bauträgerrecht, neue Gesetze;
  • 30.03./ 31.03.2017 DAI-Jahrestagung zum Familienrecht in Köln zu Thema "Ich kann nicht arbeiten - was Familien- und Sozialrecht dazu sagen" und "unterhaltsrechtliche Dreiecksverhältnisse" u. a.;
  • 19.05.2017 zum Thema "Verkehrsrechtliche Spotlights" mit praktischen Handlungsempfehlungen in der alltäglichen Auseinandersetzung mit dem Kraftfahrthaftpflichtversicherer;
  • 10.06.2017 zum Thema "Mieterhöhungen wirksam durchsetzen";
  • 23.06.2017 zum Thema "Taktisches Verhalten in der Unfallregulierung";
  • 24.06.2017 zum Thema "Wichtige Themen aus dem Maklerrecht";
  • 19.10.2017 zum Thema "Familienrechtlicher Jahresrückblick 2017. Aktuelle Entscheidungen 2016/2017";
  • 03.11.2017 zum Thema "Die Kündigung: Rechtsprechung und Strategien für beide Seiten"; 
  • 17.03.2018-18.03.2018 FA-Kurs Verkehrsrecht, Sachschadensrecht; Haftungsgrundlagen, Haftungsbegrenzungen;
  • 05.04.2018-07.04.2018 FA-Kurs Verkehrsrecht, Personenschadensrecht;
  • 19.04.2018 zum Thema "Bedeutung öffentlicher Leistungen im Unterhaltsrecht und Unterhaltsrecht zwischen Rechtsprechung, Leitlinien und Gesetz".
  • 20.04.-21.04.2018 zu den Themen Aktuelle Rechtsprechung des BGH im Elternunterhaltsrecht "Inhalt von Antrags- und Beschwerdebegründungen in familienrechtlichen Amtsermittlungsverfahren und Familienstreitsachen", "Professioneller Umgang mit Sachverständigengutachten im Kindschaftsrecht", "Essentials im Nebengüterrecht", "Kindergeld im finanz- und familiengerichtlichen Verfahren", "Kindesunterhalt im Wechselmodell", "Aktuelle Probleme des Versorgungsausgleichs", "Abstammungsrecht und Kindeswohl – die aktuelle Entwicklung in der Rechtsprechung", "Aktuelle BGH-Rechtsprechung im Familienrecht" und "10 Jahre Unterhaltsrechtsreform, Verwirkungstatbestände auf dem Prüfstand".

Vortragstätigkeit / Öffentlichkeitsarbeit in den vergangenen bzw. den nächsten Monaten:

  • 05.03.2013 zum Thema "Schimmel in der Wohnung" in der Geschäftsstelle der Sparkasse Bad Berleburg anlässlich der Energieaktionstage
  • Schuljahr 2014/2015 Rechtskundeunterricht an der Realschule "Am Oberen Schloß" in Siegen
  • 08.08.2014 zum Thema "Elternunterhalt", Interview durch Kamerateam des WDR in den Räumen der Kanzlei baranowski & kollegen im Kaisergarten Siegen
  • 25.02.2015 Radiobeitrag RBB Kultur und MDR Figaro zum Thema Rüstungsaltlasten
  • 04.03.2015 Vortrag zum Thema "Rechtliche Folgen von Schimmel im Haus" anlässlich der Energietage in Bad Berleburg
  • 09.11.2015 Unterstützung eines dpa-Beitrages zum Thema "Schimmel in der Wohnung"
  • 07.04.2016 Telefonaktion zum Thema Familienrecht beim Sauerlandkuirer in Lennestadt
  • 25.04.2016 Drehaufnahmen MDR für die Sendung "Der Osten - Entdecke wo Du lebst"; Folge: "Die Heimkehle - Geheimnisvolle Höhlenwelten unterm Harz". Sendedatum 07.06.2016 um 20.45 im MDR Fernsehen
  • 10.03.2017 Telefonaktion zum Thema Familienrecht und Scheidung beim Sauerlandkuirer in Lennestadt
  • seit Oktober 2017 Autor für den Deubner-Verlag, Skripterstellung für Erklärvideos zum Thema Verkehrsrecht
  • ab Januar 2018 Referent der Bildungsakademie für Alten- und Krankenpflege Dortmund GmbH
  • 07.03.2018 Telefonaktion zum Thema Familienrecht beim Sauerlandkuirer in Lennestadt (geplant)

Private Interessen:

  • Historische Fotoaufnahmen (Industriebauten, Zeitgeschichte, Kaisergarten Siegen, Siegerland, Wittgenstein, Thüringen, Niedersachsen)
  • Buchautor für Zeitgeschichte (Firmengeschichte, Rüstungsindustrie, regionales Zeitgeschehen; gelistet im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek)
  • Geschichte des Kaisergartens Siegen
  • Fachjournalist für diverse Presseportale, wie www.prejus.de, www.prehoga.de und www.harz-aktuell.de